Abschlüsse

Im Schuljahr 2018/19 wird es den Schülerinnen und Schülern möglich sein alle Arten von Abschlüssen zu erreichen.

Primar- und Sekundarstufe I

An der HagenSchule lernen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-10. In altersgemischten Lerngruppen haben die Lernenden den Freiraum ihr Wissen und ihre Sinne durch eine vorbereitete Umgebung zu schulen. An der HagenSchule wird das Bildungskonzept einer Lernreise verfolgt. Beginnend auf dem Kontinent Europa wird der Wissenszuwachs und damit auch die Entfernung vom Heimatkontinent immer größer, sodass der nächstgelegene Kontinent Afrika von älteren Schülerinnen und Schülern bevölkert wird. Die Reise führt danach nach Amerika. Auf dem Kontinent Australien sind unsere Zehntklässler heimisch. Perspektivisch wird der Kontinent Asien für die Oberstufe geplant.

Darbietungen bilden die Grundlage für das eigenständige Arbeiten. Die in ihrem Alter heterogene Gruppe unterstützt sich gegenseitig – jeder lernt von jedem. Ein übliche Jahrgangsklasse gibt es an unserer Schule nicht. Jede Schülerin und jeder Schüler wählt sich einen persönlichen Mentor. Hieraus ergeben sich die Mentorengruppen, in denen jeweils ein Lernbegleiter fünf bis zehn Schülerinnen und Schüler persönlich begleitet, Lerncoachings anbietet sowie als genereller Ansprechpartner zur Verfügung steht. Aus den Mentorengruppen heraus werden die Gremien unserer demokratischen Schule gebildet.

Der Projektfreitag rundet die Schulwoche ab. An diesem Tag treffen sich altersgemischte Projektgruppen, um ihre Praxiskenntnisse noch weiter auszubauen. Aufbauend auf dem Erdkinderplan nach Maria Montessori stellen die Gruppen verschiedenste Dinge für den Schulalltag her. Thematische „Leuchttürme“ sind dabei: Wirtschaften, Herstellen, Erschaffen, Planen. Somit stellt beispielsweise die Werkstatt Montessorimaterialien und andere Gegenstände her, eine Indoor-Farm sowie ein eigener Schulgarten pflanzen und ernten Gemüse und Obst für den Verzehr. Der HagenSchule-Verlag sowie die Schülergenossenschaft planen und wirtschaften, um den Umgang mit Wirtschaftsgütern praktisch zu erlernen.

Aufbau einer Oberstufe

Abitur nach 13 Jahren

Perspektivisch ist der Aufbau einer Oberstufe geplant. Diese soll im Schuljahr 2018/19 mit dem Kontinent Asien an den Start gehen. Hier sollen die Schülerinnen und Schüler innerhalb von drei Jahren zum Abitur geführt werden.